Herzlich willkommen bei Ihrem Orthopädie Schuhtechniker Landsknecht

Durch langjährige Erfahrung und modernste Meß- und Produktionsverfahren sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner rund um die Themen:
Orthopädie-Schuhtechnik, Bewegungsanalysen und propriozeptive Haltungsanalysen
Ob für den Alltag, bei sportlichen Aktivitäten oder durch Krankheit, erstellen wir für Sie individuelle Einlagen und Maßschuhe oder passen Ihre Konfektionsschuhe an die individuellen Bedürfnisse Ihrer Füße an.

Durch die Verschmelzung der Orthopädie-Schuhtechnik und der Sportwissenschaft, sowie unsere IETEC-Partnerschaft, dem Verbund unabhängiger orthopädieschuhtechnischer Betriebe in ganz Europa, können wir die Erfahrungen der täglichen Praxis mit neuesten Ergebnissen aus Forschung und Wissenschaft für Sie zusammenführen, welche direkt in die Herstellung unserer hochwertigen Produkte einfließen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch und ein individuelles Beratungsgespräch.

 

 

Aktuelles

 

Wales - Ironman

dateien/bilder/Sportler/Christian Maul/Christian Wales 16 Lauf.jpg

Am 18. September war es soweit: Das Highlight seiner Saison ist gekommen: Der Ironman in Wales!

Mal wieder sind wir tief beeindruckt und sprachlos, deswegen kurz und kanpp seine starken Zahlen:

7. in seiner Altersklasse

95. Overall

Schwimmen 0:56:17

Fahrad: 5:52:26                                   Gesamtzeit: 10:38:41

Laufen: 3:35:34

 

Und zum Schluss seine Eindrücke und Danksagungen:

"Es ist Zeit Danke zu sagen... Danke an alle die gestern an mich gedacht haben und mir hier so viele Glückwünsche haben zukommen lassen.

Was soll ich sagen?

Wales ist etwas ganz besonderes und nicht nur wegen dieses unglaublich harten und mental fordernden Wettkampfs (there is no Ironman and than there is Ironman Wales). Die Menschen die hier leben stehen zu 100% hinter ihrem Ironman und das merkt man an jeder Ecke. So viel Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft findet man bei uns selten. Ich habe bei noch keinem Wettkampf so viele Zuschauer auf so engem Raum erlebt. Und JEDER der hier mitmach ist ein absoluter Held. Die Vorstadt-Atmosphäre hier am Strand ist nicht zu toppen!

Kurz zum Sportlichem:

Schwimmen im diesmal ungewöhnlich ruhigem Meer lief wie geschmiert. Radfahren bis Km 100 bin ich komischerweise fast gestorben, doch dann wurde es besser und ich habe den Rest wirklich genossen, auch die 16% Steigungen. Laufen: moderat losgelaufen und mein Vorhaben nicht stehen zu bleiben in die Tat umgesetzt. Bei der Laufstrecke nicht einfach.

Eine kleine aber sehr emotionale Pause gab es aber doch als ich bei KM 28 meinen Freund Nedim Triguru Yildaz traf und nicht anders konnte als ihn aufzumuntern doch bitte weiter zu laufen. Er hat das Ding gefinisht! Sehr schön auch die Begegnungen mit Thomas Schulte-Pieper, welcher hier auch am Start war und ein saustarkes Rennen gezeigt hat. Die Tage vor und nach dem Rennen mit Sabine und Thomas Hoffmann waren sehr schön.

Erst im Ziel als mir meine Yvonne sagte, was ich da vollbracht habe, ist mir bewusst geworden, wie genial dieser Wettkampf für mich ausgegangen ist.

Platz 95 gesamt und Platz 7 in meiner Altersklasse (2000 Starter), 4 Minuten fehlten auf Platz 3.

Ohne Ihre Unterstützung in jeder Hinsicht wäre das alles so nicht möglich. DANKE!

Fazit: Auch nach nun 28 Ironmans bin ich noch nicht müde und freue mich schon auf das nächste Rennen!

Keep on Fighting!"

dateien/bilder/Sportler/Christian Maul/Christian Wales 16 Team.jpg

 

Handwerk mit Zukunft

Ihr wisst noch nicht was Ihr später nach der Schule machen wollt? Ihr wollt einen abwechslungsreichen Beruf? Ihr habt Lust Menschen zu helfen und seind handwerkliche begabt?

Dann schaut doch einfach mal rein! Vielleicht können wir Euch einen Beruf zeigen, den Ihr so gar nicht auf dem Schirm hattet ;)

 

 

Weitere Informationen zu unseren aktuellen Informationen finden Sie auf unserer Seite Über Uns.