Haltungsanalyse

Verbesserung der Statik durch eine propriozeptive Einlage auf Grundlage einer Haltungsanalyse

Wir helfen ihnen ihre Probleme durch podo-orthesiologische Maßnahmen zu beheben. Sinn dieser Therapie ist eine Verbesserung der Haltung durch eine Aktivierung verschiedener Muskelketten ausgehend vom Fuß. Dabei bedienen wir uns an dem Wissen der Podo-Orthesiologie (podo = Fuß; Orthesiologie = Die Lehre etwas ins Gleichgewicht zu bringen).

Aufgrund einer gleichmäßigen Ausrichtung der Statik ist der Körper in der Lage, einen symmetrischen Muskeltonus (Spannungszustand des Muskels) zu erzeugen, sodass sich Muskelverspannungen lösen können und die Probleme reduziert bzw. behoben werden.

Eine auf die Haltungsanalyse beruhende Spezialeinlage kann somit helfen, die Fehlhaltungen, Wirbelsäulenverdrehungen oder Beckenschiefstände zu beheben, um somit Ihnen die Schmerzen zu nehmen

Zur dauerhaften Behebung der Probleme und zur Unterstürzung der optimalen Haltung empfehlen wir eine Kombination der propriozeptiven Einlage mit einer ärtzlichen, physiotherapeutischen oder osteopatihschen / chirotherapeutischen Behandlung.