Diabetesadaptierte Fußbettungen - DIABETEC

Das DIABETEC-Fußversorgungskonzept setzt bei der Versorgung von Diabetes-Patienten neue Maßstäbe und gibt dem Arzt neue Möglichkeiten bei der Prophylaxe und Therapie von diabetischen Fußläsionen. Durch frühzeitigen Einsatz dieser Mess- und Analysetechnik lassen sich Amputationen zu einem großen Teil vermeiden und die Lebensqualität von Diabetes-Patienten wieder erheblich steigern, bei gleichzeitiger Senkung der Krankheitskosten. Das Konzept erfüllt alle Vorgaben, die sich aus dem Medizinproduktegesetz EN 46001 ergeben und überträgt in analoger Weise die Forderungen der DDG Deutschen Diabetes Gesellschaft in Folge der St.-Vincent-Deklaration für den medizinischen Sektor. Die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 ist ein weiterer Punkt, der für die Qualität dieses Versorgungskonzeptes steht. Wichtige Voraussetzung für die Fertigung Ihrer individuellen DIABETEC Einlage ist die Durchfürhung einer Fußdruckmessung (Pedographie).

Weitere Informationen zum DIABETEC Konzept finden Sie unter:
www.diabetec.de | Individuelle Einlagen für Diabetiker

Qualitätsgeprüfte und zertifizierte Versorgungssicherheit für unsere Diabetes-Patienten

  • Versorgungskonzept für Diabetes-Patienten mit diabetischem Fußsyndrom
  • Versorgung mit individuellen Fußbettungen gemäß dem Medizinproduktegesetz
  • Hohe Kundenzufriedenheit und Steigerung der Lebensqualität von Patienten als Resultat überdurchschnittlicher Ergebnisqualität
  • Computergestützte Mess- und Analysetechnologie sowie Einsatz modernster CAD/CAM-Systeme

dateien/bilder/Einlagenkonzepte/Diabetec/Druckverteilungsmessung DIABETEC fuer Website.jpg

Individuelle Diabetes-adaptierte Fußbettung

Diabetesadaptierte Fußbettungen müssen die vielfältige Variationen der Anatomie und Biomechanik sowie der Pathologie des diabetischen Fußes berücksichtigen. Hieraus ergibt sich die zu fordernde weitreichende Variabilität als wesentliche Design- und Konstruktionsparameter, die zu Grundelementen der DIABETEC-Fußbettung werden. Erkenntnisse auf der Basis von Forschung und Entwicklung bilden die Grundlage für die Versorgung mit diesem individuellen Medizinprodukt. Ganz nach dem spezifischen Anforderungen jedes einzelnen Patienten erfolgt die Fertigung mittels computerunterstützten Mess- und Analyseverfahren sowie dem Einsatz neuster CAD/CAM-Technologien.

dateien/bilder/Einlagenkonzepte/Diabetec/Grafik DB + Text fuer Web.png

 

Das Kooperationskonzept zur flächendeckenden Qualitätssicherung

Grundlage für das DIABETEC-Qualitätsmanagement-System ist das von IETEC in Zusammenarbeit mit Kliniken und Instituten entwickelte Versorgungskonzept für hochwertige, individuelle Fußbettungen. Autorisierte DIABETEC-Partner erfüllen die einheitlichen Standards an Struktur-, Prozess- und Ergebnisqualität, wie sie durch den DIABETEC-Qualitätsstandard innerhalb des DIABETEC-Qualitätsmanagement-System definiert sind. Erklärtes Ziel, des sich ständig weiterentwickelnden Konzeptes, ist die Steigerung der Lebensqualität von Diabetes-Patienten.